Veranstaltungen im April 2017

Quer durch den Garten - Paradiesfrucht mit Migrationshintergrund: Tomate

Donnerstag, 27. April 2017, 18 Uhr  Verschoben auf 4. Mai 2017, 18 Uhr

 

Es gibt sie in vielen Farben und Formen: die Tomate. Schon die Azteken kultivierten sie und gaben ihr den Namen „tomatl“. Nach der Entdeckung Amerikas kam sie dann nach Europa, wo sie lange im Verdacht stand, „Liebeswahn“ auszulösen.

  Zitronencafé 

» Weiterlesen

Hier und Dort - Reisen ohne Selfies

Samstag, 29. April 2017, 16 Uhr

Ohne Fotoapparat oder Handy bereiste der Berliner Maler und Weltenbummler Wilhelm Kiesewetter (1811-1865) vierzehn Jahre lang zu Fuß, zu Pferd oder Kamel, mit dem Karren oder mit dem Schiff Skandinavien und weite Teile Russlands. Seine Erlebnisse und Beobachtungen
hielt er in detailgetreuen Ölbildern und humorvollen Tagebuchaufzeichnungen fest.

  KAFFEE! 

» Weiterlesen

Orientalisches Märchenfrühstück im Beduinenzelt

Samstag, 22. April 2017, 11 Uhr

Michael Leese liest Märchen vor und berichtet von der traditionellen Lebensweise in einem Beduinenzelt.

Märchenlesung für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahre.

  Beduinenzelt  

» Weiterlesen

Orientalisches Märchenfrühstück im Beduinenzelt

Sonntag, 23. April 2017, 11 Uhr

AUSGEBUCHT

Michael Leese liest Märchen vor und berichtet von der traditionellen Lebensweise in einem Beduinenzelt.

Märchenlesung für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren.

  Beduinenzelt  

» Weiterlesen

« Zurück zur Gesamt-Übersicht