kultur stellt sich vor

 

Die Firma "kultur" ist Agentur, Veranstalter und gastronomischer Betrieb. 1998 gründete Birgitt Claus das Unternehmen aus verschiedenen Erfahrungen heraus: dem Wissen um gesunde Ernährung aus den Jahren als Krankenschwester, den vielfältigen Aspekten um das Thema Essen aus Studium und Unterricht der Ernährungskunde, der Lust am Kochen und dem großen Interesse an Kultur und Kunst.

Wesentlich ist der Aspekt, Essen nicht nur gesund und lustvoll zu servieren, sondern seinen kulturellen Kontext einzufügen, das Wissen über Geschichte und Herkunft von Nahrungsmitteln zu vermitteln. Kulinarische Lesungen unter dem Motto "Gegessen wird, was im Buch steht" verbinden Literatur und Essen, diese Veranstaltungen sollen vor allem niveauvoll unterhalten.

Seit Oktober 2001 betreibt kultur als Pächterin Cafeteria, Casino und Außengastronomie im Museumskomplex Dahlem. In Abstimmung mit den Museen (Ethnologisches Museum, Museum für Asiatische Kunst, Museum Europäischer Kulturen) werden die Ausstellungen mit den passenden Speisen und Getränken begleitet, das Rahmenprogramm mitgestaltet. Außerdem gibt es regelmäßige Veranstaltungen wie das orientalische Märchenfrühstück im Beduinenzelt, verschiedene Kochkurse und die alljährlich stattfindende kulinarische Weltreise "In 80 Tagen um die Welt" durch die Museen Dahlem. Außerdem präsentieren wir jährlich wechselnde Ausstellungen zum Kulturthema Essen.

eßkultur kocht seit Sommer 2009 auch für den Tagesspiegel Berlin. Wir betreiben dort die Betriebskantine und führen in Kooperation mit dem Tagesspiegel verschiedene Veranstaltungen zum Thema Literatur und Essen durch.

kultur legt großen Wert auf Qualität, Originalität und eine angenehme Atmosphäre. Alle Programme sind aufwändig recherchiert, gekocht wird unter Leitung eines Meisterkochs. Ein weiterer Ausbau der Firma "kultur" ist geplant.

Im Jahr 2002 wurde in Köln von Annette Hartmann ein Schwesterunternehmen gegründet und damit die Idee von eßkultur erweitert.

 

Der Betrieb beschäftigt inzwischen über 50 Mitarbeiter, davon sind 5 Auszubildende.

Lernen Sie das Team von kultur kennen.