kultur

wer isst was wann mit wem warum?

Veranstaltungen | Eßkultur Berlin | Themen-Caterings, Kochkurse, Veranstaltungen

Kochkurse

Kochkurse für Einsteiger und Fortgeschrittene

Für maximal zwölf Teilnehmerinnen und Teilnehmer: Sie lernen in ungefähr drei Stunden mit Zutaten und Zubereitungen umzugehen, und Sie lernen auch etwas über die Geschichte und Kultur des Essens.
An unregelmäßigen Terminen freitags um 17 oder samstags um 16 Uhr, entweder in unserem Restaurant in den Museen Dahlem, Takustr. 38/40, 14195 Berlin oder im Zitronencafé im Körnerpark, Schierker Str. 8, 12051 Berlin-Neukölln.
Kochkurs und Moderation 42 Euro (Vorkasse erbeten)


Nudelglück
Nach dem Motto „von der Hand in den Mund“

Wir rollen Fusilli, formen Cavatilli, färben Linguine, füllen russische Pelmeni und drehen Spaghetti durch die Nudel-
maschine. Dabei entstehen zahlreiche Formen und Farben, die leicht an der Luft antrocknen und von den Teilnehmern
zum Selberkochen mitgenommen werden können. Zum Abschluß des Kurses wird gemeinsam am Tisch konsumiert,
denn der kultur Koch serviert diverse Sugo zu den eben selbst hergestellten Nudeln.


Sie lernen zuzubereiten:

Wir servieren dazu:


Sushi für Einsteiger und Neugierige

Wer selber Sushi zubereiten will, kann es bei kultur lernen:
Hier üben Sie die Technik von Maki, Temaki und Nigiri. Der Umgang mit den typischen Zutaten und die Zubereitung des speziellen Sushi Reises wird praktisch erlernt. Sie erfahren  nicht nur etwas über die Geschichte der leckeren Rollen, sondern bekommen auch einen kleinen Einblick in das Museum für Ostasiatische Kunst. Alle Kursteilnehmer bekommen außerdem ein eßkultur-Heft, das Einblick in die japanische Esskultur des Sushi gibt.


Orientalisch Kochen mit Omar im Beduinenzelt

Wer selber orientalische Gerichte zubereiten will, kann es bei eßkultur lernen
Bei diesem Ausflug in die Küche aus 1001 Nacht, befinden Sie sich mit Zimt, Zitrone und Minze in bester Gesellschaft. Wir bereiten Vorspeisen wie Waraq Inab und Baba Ghanoush gemeinsam zu. Sie lernen süße Verführungen wie Mahmoul herzustellen.
Tee aus dem Samowar trinken, mit den Fingern essen und die Geschichte der Kichererbse erfahren – all das erleben Sie im märchenhaften Beduinenzelt. Mit nach Hause nehmen Sie Ihre selbst hergestellten Köstlichkeiten und Rezepte zum Ausprobieren.

Sie lernen zuzubereiten:

Dazu gibt es Tee aus dem Samowar.

 

Von den Schokoladenseiten der Geschichte

kultur macht die Raffinessen der Götterspeise Schokolade erlebbar

Fest oder flüssig, süß oder bitter – Schokolade ist in aller Munde. Doch wissen Sie auch wie sie nach Europa kam? Und kennen Sie die Zubereitungs-geheimnisse für feine Trüffel Grand Manier, scharfe Chili-Schoko-Kugeln oder sahnige Nuss-Trüffel? Wir bringen Sie Ihnen bei und erzählen etwas über die Kulturgeschichte der braunen Köstlichkeit aus Südamerika.


Zitruskochkurs

Nach dem Motto „Sauer macht nicht nur lustig, sondern auch satt!“

In der ehemaligen Orangerie im Körnerpark mitten in Neukölln lernen Sie originelle Speisen mit Zitrusfrüchten zuzubereiten. Wir kochen mit Orangen, Zitronen, Limetten, Grapefruits und Kumquat und verarbeiten diese zu Soßen, Cremes und Aufläufen. Erfahren Sie Spannendes über die Kulturgeschichte des Zitronenpapierchens und genießen Sie Selbsgekochtes in unserem schönen Zitronen-Café.

Limo

Vorspeise: von Gästen zubereitet
Rote Beete Carpaccio mit Limettendressing
Orangen Fenchel Salat

Hauptgang:
Gefüllte Auberginen mit Orangencouscous mit und ohne Hackfleisch

Nachspeise: von den Gästen zubereitet
Kokosmilchreis mit Orangenkompott

Limoncello auf Eis

 

Kalender Kochkurse »
Reservierungsformular »