kultur

wer isst was wann wo mit wem warum?

Märchenfühstück im Beduinenzelt

Sonntag, 10. März 2019, 11 Uhr

Michael Leese liest Märchen vor und berichtet von der traditionellen Lebensweise in einem Beduinenzelt. Märchenlesung für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren.

"Der Hodscha kauft beim Fleischer eine dünne Scheibe Leber. Auf dem Heimweg begegnet er einem Freund,
der ihm sagt, wie man Leber zubereitet...."

AUSGEBUCHT

Weiterlesen

Literatur zum Essen - Alte Klassiker neu gelesen : Pole Poppenspäler

Freitag, 15. März 2019, 19 Uhr

"Aber ich hatte Glück; der Rechenmeister war grad dabei, seine Bergamotten abzunehmen, und die halbe
Schule befand sich in seinem Garten, um mit Händen und Mäulern ihm dabei zu helfen... Als ich um elf, die
Taschen noch von Birnen starrend, aus dem Schulhofe trat, kam der Stadtausrufer die Straße herauf und rief:
Der Puppenspieler Herr Joseph Tendler aus München wird heute abend seine erste Vorstellung geben ..."

 

Weiterlesen

Märchenfrühstück - Hochzeitsnudeln, Hochzeitstorten, Hochzeitsfrühstück

Sonntag, 24. März 2019, 11 Uhr

"Rucke di guh, rucke di guh, Kein Blut im Schuh. Der Schuh ist nicht zu klein, Die rechte Braut, die führt er heim."
Im Märchen wird gern geheiratet! Zu Hochzeitspassagen aus Märchen gibt es Hochzeitsspeisen quer durch Europa.

Italienischer Hochzeitsbrunch mit warmen und kalten Speisen und Hochzeitstorte - 22/ erm. 15 Euro

KAFFEE! im MEK, Arnimallee 23, 14195 Berlin, Anmeldung erforderlich unter 030/68089344 oder info@esskultur-berlin.de

Weiterlesen

Literatur zum Essen - Rein in die Berge, rauf auf die Berge: Höhenrausch und Stollenglück mit Alexander von Humboldt

Freitag, 29.März 2019, 19 Uhr

Der Teíde auf Teneriffa, der Vesuv, der Chimborazo: Alexander von Humboldt liebte es, Berge zu besteigen.
Schnee, Eis und dünne Luft konnten ihn nicht davon abhalten, Gipfel zu stürmen und sogar den Höhenrekord
seiner Zeit zu brechen. Aber mindestens so interessant wie die Spitzen fand er das Innere der Berge.
Als Bergbaumeister in Franken wäre er fast im Stollen erstickt, klopfte sich die Hände blutig und staunte
über die grünen Pflänzchen, die tief in der Erde wuchsen. Die Geheimnisse der Berge – kann er sie enthüllen?

Weiterlesen