kultur

wer isst was wann wo mit wem warum?

Märchenfrühstück im Beduinenzelt

Sonntag, 8. und 22. September 2019, 11 Uhr

An einem heißen Sommertag war der Hodscha mit seinem Esel unterwegs. Mittags legte er sich zur Rast in den Schatten eines Walnussbaumes. Ganz in der Nähe sah er ein Feld voller reifer Wassermelonen. Nasreddin Hodscha dachte eine Weile nach, dann sagte er: "Wie eigenartig ist doch Gott, der die großen Wassermelonen so geschaffen hat, dass sie an einem kleinen Stengel wachsen, während die kleinen Walnüsse an einem riesiggroßen Baum wachsen.

Weiterlesen

Literatur zum Essen - Im Frack durch Russland - Alexander von Humboldts letzte große Reise

Freitag, 20. September 2019, 19 Uhr

Der Zar lädt ein: Am 12. April 1829 steigt Alexander von Humboldt im Frack, mit weißer Halsbinde und rundem Hut in eine Kutsche. Wir begleiten den 60-jährigen Forscher auf seiner letzten großen Reise, die ihn 15 000 Kilometer durch russisches Territorium bis an die chinesische Grenze führt. Sein Ruf eilt ihm voraus – als "der Mann, der alles weiß". Wird seine Prophezeiung gegenüber der Zarin eintreffen: dass es im Ural Diamanten gibt?

Weiterlesen