kultur

wer isst was wann wo mit wem warum?

Märchenfrühstück - Die Weihnachtsgans Auguste

Sonntag, 16. Dezember 2018; 11 Uhr


Der Dresdner Kammersänger Luitpold Löwenhaupt kauft für das bevorstehende Weihnachtsfest eine lebendige Gans, aus der ein schöner, fetter Weihnachtsbraten werden soll. Doch da kommen ihm seine drei Kinder dazwischen, die das Tier schnell lieb gewinnen. Sie nennen die Gans "Auguste" und lassen sie vom Keller ins Kinderzimmer umziehen. Zwischendurch ist die Gans schon gerupft, erhält dann aber einen warmen Pullover. Zum Schluss möchte nur der Vater noch seinen Gänsebraten haben. Doch nach einigem Hin und Her wird "Gustje" vom Rest der Familie gerettet und bleibt fortan der Liebling der Familie.

Wir lesen den Klassiker der Gänseliteratur und servieren einen vorweihnachtlichen Brunch.

Überraschungsbruch mit warmen und kalten Speisen, Beduinenzelt, 18/erm. 12 Euro

Lansstraße 38/40, 14195 Berlin - Anmeldung erforderlich unter 030/68089344 oder info@esskultur-berlin.de

AUSGEBUCHT

Zurück